ZenSwiss Telebutler Niedrigenergie-Infrarotheizungen

ZenSwiss TeleButler sind die Niedrigenergie-Infrarotheizungen der neusten Generation mit integriertem Empfänger kompatibel mit der TeleButler Heizungsfernsteuerung für eine flexible Temperaturkontrolle per Smartphone und PC.

  • Beste Energieeffizienz
  • Elegantes zeitloses Design
  • Vielfältige Montagemöglichkeiten
  • 100% Swiss Made

Mehr Infos

ZenSwiss TeleButler Niedrigenergie-Infrarotheizungen - Swiss Made

Die ZenSwiss überzeugt in allen Bereichen: Ein durchdachtes zeitloses Design kombiniert mit der neusten und effizientesten Infrarotheiztechnologie. Das Resultat begeistert: angenehme Wohlfühlwärme bei sehr tiefem Energieverbrauch.

Diese ZenSwiss Infrarotheizungen sind mit Empfänger für das TeleButler Fernsteuerungs- und Überwachungssystem ausgestattet. Dieses System erlaubt es, per Internet, Handy oder direkt an der TeleButler-Zentrale (nicht im Lieferung enthalten) die ZenSwiss Infrarotheizungen fernzusteuern und bis zu 5 Tagesprogramme pro Raum festzulegen.

Jede Wärmeschwankung wird aufgezeichnet, somit wird z.B. ein Wärmeverlust (offenes Fenster) sofort registriert. TeleButler steuert, überwacht und schlägt Alarm. TeleButler bietet alle Voraussetzungen für tiefe Betriebskosten.

Funktionsweise

5 Tagesprogramme pro Raum

Steuerung per Web-App

Steuerung am PC/Laptop

Steuerung direkt an der TeleButler-Zentrale

Temperatur-Alarm

Frostschutz

Stromausfallmeldung

AutoTimer für Nachtabsenkung

Option für Abschaltung bei Abwesenheit

Vorteile und Nachteile

VorteileNachteile
+ Swiss Made - entwickelt und hergestellt in der Schweiz - Keine Ausführung mit Spiegel verfügbar
+ Elegantes zeitloses Design
+ Beste Energieeffizienz durch neuste Infrarotheiztechnologie  
+ Schnelle Reaktionszeit  
+ Optimale Isolation nach hinten  
+ Geringe Tiefe (flaches Design)  
+ Frontseite aus hochwertigem 4 mm ESG-H Sicherheitsglas  
Effizienz

ZenSwiss gehört zu den effizientesten Infrarotheizungen welche heute erhältlich sind. Dafür sprechen mehrere Gründe:

  1. Herkömmliche Infrarotpaneele erreichen eine Temperatur von ca. 60 bis 65 °C auf deren Rückseite. ZenSwiss Niedrigenergie-Infrarotheizungen werden auf der Rückseite nur Handwarm. Faustregel: Je kühler die Rückseite, desto mehr Energie wird in Infrarot-Strahlungswärme umgewandelt und umso effizienter ist die Infrarotheizung (bei gleicher Isolation).
  2. Glasoberflächen eignen sich besser als andere Oberflächen aus Alu, Metall oder Stein.
  3. Matte Glasoberflächen können mehr Energie in Strahlungswärme umsetzen als glatte Glasoberflächen.

Aus den obengenannten Gründen und zusätzlich wegen der top Verarbeitung von ausschliesslich hochwertigen Qualitätskomponenten sind die ZenSwiss Niedrigenergie-Infrarotheizungen 30 bis 50% effizienter, bzw. sparsamer gegenüber herkömmlichen Infrarotheizungen.

Zenswiss Wohnung

Einsatzmöglichkeiten

Ersatz von alten Elektroheizungen

Die ZenSwiss Niedrigenergie-Heizungen sind geradezu prädestiniert für den Ersatz von alten Elektroheizungen wie Nachtspeicheröfen, Elektroradiatoren usw.

Heizungsergänzungen

Angenehme Wärme für Wohn- und Geschäftsräume auf einfachste Weise ergänzen mit ZenSwiss - effizient, zeit- und zielorientiert.

Heizungserweiterung

Sie bauen ihren Dachstock aus? Oder möchten Ihren Hobbyraum heizen? ZenSwiss ist die effiziente und angenehme Heizlösung mit einfacher Montage und Installation.

Ferienhaus Heizung

Mit unzähligen Ausrüstungen von Ferienhäusern in der ganzen Schweiz mit der ZenSwiss TeleButler, haben wir das Problem der Fernbedienung und Fernüberwachung für Feriendomizile gelöst.

Mögliche Einsatzorte:

  • Wohnräume & Schlafzimmer
  • Ferienwohnungen & Chalets
  • Hobby- & Werkräume
  • Empfangshallen & Wartezimmer
  • Büros & Ladenlokale
  • Gesundheitswesen & Praxen
  • Spa & Wellness
  • Ausstellungsräume & Vernissagen
  • Hotels & Tourismusbetriebe
  • Restaurants, Bars, & Clubs

Ausführung

ZenSwiss Infrarotheizung SeitenansichtFlaches zeitloses Design
Frontseite

Die Frontseite besteht aus einem hochwertigem 4 mm Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG-H), gehärtet mit glaskeramischer Beschichtung. Das weiss-matte Sicherheitsglas mit granularer Oberfläche bringt eine effizientere Wärmestrahlung im Vergleich zu Infrarotheizungen mit glatter Oberfläche.

Durch die Wärmebehandlung besitzt das Glas eine erhöhte Stoss- und Schlagfestigkeit im Vergleich zu normalem Flachglas. Diese wird mittels des Pendelschlagversuches nach der Norm DIN EN 12600 nachgewiesen. Ausserdem ist das eingesetzte Einscheiben-Sicherheitsglas unempfindlich gegenüber grossen Temperaturunterschieden.

Rückseite

Die Rückseite ist nach hinten optimal isoliert und nach aussen ist sie einbrennlackiert und bietet deshalb einen extrem harten und festhaftenden Korrosionsschutz. Die Farbe ist optimal zur Frontseite angepasst:

ZenSwiss Rückseite Rückseite der ZenSwiss Infrarotheizung: (1) Montagehalterung (2) Anschlusskabel mit abgewinkeltem Schweizer Netzstecker (3) Typenschild (4) Einbrennlackierte Rückseite mit darunterliegender Isolation (5) ZenSwiss TeleButler Funk-Temperaturfühler FSH-T

Die ZenSwiss Niedrigenergie Glasheizelemente sind so aufgebaut, dass sie so effizient wie möglich die gesamte Energie in Strahlungswärme umwandeln. Diese Heizungen werden auf der Rückseite nur handwarm, weil diese nach hinten sehr gut isoliert sind. Dadurch spart ZenSwiss gegenüber den meisten anderen Herstellern bis zu 30% an Energie ein, bei derselben oder besseren Leistung nach vorne in den Raum.

Anschlusskabel

Farbe des Kabels in passendem weiss, 1.8 Meter lang und mit einem Typ 13 Winkelstecker versehen. Dank dem Winkelstecker kann sich die 230 V Steckdose hinter dem Panel befinden.

Made in Switzerland

Die modernen Niedrigenergie-Infrarotheizungen von ZenSwiss werden komplett in der Schweiz entwickelt und hergestellt, dabei werden ausschliesslich qualitativ hochwertige Materialien verwendet. Dies sichert maximale Effizienz, mehr Komfort und eine lange Lebensdauer. Zudem wird sichergestellt, dass die Heizungen dem höchsten Standard entsprechen und konform mit Schweizer Normen sind. Die Top Qualität der ZenSwiss Heizungen werden mit der Garantie von 5 Jahren unterstrichen.

Das schweizerische Prüfsiegel S+ vom Eidgenössischen Starkstrominspektorat ESTI garantiert, dass die Verordnung über elektrische Niederspannungserzeugnisse (NEV) beachtet und die gesetzlichen Vorschriften bezüglich elektrischer Sicherheit und elektromagnetischer Verträglichkeit eingehalten werden.

Die ZenSwiss Niedrigenergie Glas-Infrarotheizungen entsprechen der Elektrizitätsnorm des Schweizerischen Elektrotechnischen Verbandes (SEV) und sind durch diesen geprüft und zertifiziert. Zudem sind die Testberichte durch das Eidgenössische Starkstrominspektorat geprüft (geprüfte Sicherheit).

ZenSwiss Sicherheitsgeprüft S+ Prüfsiegel S+ Sicherheitszeichen

Bedienung und Steuerung

TeleButler App

Die TeleButler Web-App bietet zahlreiche Funktionen und ist dennoch sehr einfach zu bedienen.

TeleButler App

SMS Alarm

Das System misst und erfasst grafisch die Ist- und die Soll-Temperatur. Dieses Heizungssystem eignet sich deswegen auch hervorragend für Ferienhäuser, Zweitwohnungen und Hotels.

Web App

Montage und Installation

Die ZenSwiss Niedrigenergie-Infrarotheizungen eignen sich für die horizontale und vertikale Wand- und Deckenmontage. Die Kartonbohrschablone, sowie die entsprechenden Schrauben, Dübel und Montagehalterungen sind im Lieferumfang enthalten.

Der seitliche Mindestabstand der ZenSwiss Heizung gegenüber festen Gegenständen, wie Steinmauern, Holz-, Leichtbau-, sowie Trockenbauwänden muss mindestens 5 cm betragen. Bei leicht brennbaren Stoffen wie Vorhängen, Plastikabdeckungen, Bildern usw. darf der Abstand zum Infrarotpanel nicht kleiner als 10 cm sein.

Für den mobilen Einsatz können Sie die ZenSwiss Glasheizungen auf die optional erhältlichen Standfüsse montieren.

ZenSwiss MontagehalterungenMontagehalterungen
ZenSwiss MontagesetMontageset

Technische Daten

Es gibt 7 verschiedene Glasheizungen, welche sich durch die Grösse und Leistung unterscheiden.

Betrifft alle ZenSwiss Modelle:

Betrifft alle ZenSwiss Modelle 
Verfügbare Farben: Matt-Weiss & Matt-Schwarz
Schalter: Nein
Montage: Horizontale oder vertikale Wand- oder Deckenmontage
Mobil auf optional erhältlichen Standfüssen
Oberflächentemperatur: 75 - 85 °C
Rückseitentemperatur: 30 - 42 °C
Anschlusskabel: 1.8 m langes Kabel mit abgewinkeltem Schweizer Stecker (Typ 13)
Schutzart: IP44 (spritzwassergeschützt von allen Seiten)
Prüfzeichen: S+ Sicherheitszeichen, CE
Garantie: 5 Jahre

Lieferumfang

  • ZenSwiss TeleButler Niedrigenergie-Infrarotheizung in Ihrer gewünschten Grösse
  • Komplettes Montageset mit Kartonbohrschablone, Schrauben, Dübel und Halterungen
  • Bedienungsanleitung

Ihr Nutzen

Mit ZenSwiss wählen Sie die sicherste und effizienteste Niedrigenergie-Infrarotheizung, welche heute erhältlich ist. Modernste Technik, zeitloses Design und die top Verarbeitungsqualität zeichnen diese Glasheizung aus. Dies garantiert Ihnen eine angenehme Wohlfühlwärme bei tiefstem Energieverbrauch. Die ZenSwiss Heizungen werden zu 100% in der Schweiz hergestellt, somit unterstützen Sie zudem den Werkplatz Schweiz.

Ihre persönliche Beratung

Sie wissen nicht genau welche Infrarotheizung am besten Ihren Bedürfnissen entspricht?
Profitieren Sie von unserem Fachwissen. Wir berechnen Ihnen den zukünftigen Energiebedarf für Ihr Objekt und – falls Sie alte Rechnungen aufbewahrt haben – werden wir Ihnen auch die künftigen Energieeinsparungen berechnen. Nehmen Sie für Ihre Beratung unverbindlich Kontakt mit uns auf.


Nach oben
Montage An der Wand, An der Decke
Leistung 260 Watt, 290 Watt, 390 Watt, 800 Watt, 570 Watt, 550 Watt
Art der Heizung Infrarotpanel
Oberfläche des Panel Glas
Grösse 30 x 170 cm, 54 x 54 cm, 54 x 158 cm, 54 x 118 cm, 40 x 170 cm, 40 x 120 cm, 30 x 120 cm

ZenSwiss_TeleButler_Datenblatt

Zenswiss TeleButler Niedrigenergie-Infrarotheizungen Datenblatt

Herunterladen

Trusted Shops Reviews

Ähnliche Produkte

CHF 1'549.00

Lieferzeit: 15 - 20 Werktage

Kostenloser Versand!